Marsprojektor

Der einzige etwas aufwändiger konstruierte Projektor unseres Planetariums dient zur Darstellung der Oppositionsschleife des Mars. Er besteht aus zwei verschieden großen Scheiben, die sich mit unterschiedlicher Geschwindigkeit drehen und so die Erd- und die Marsbahn simulieren. Auf einer Stange, die je einen Fixpunkt auf einer der Scheiben miteinander verbindet (was der Sichtlinie von der Erde zum Mars entspricht) sitzt ein kleiner Projektor, der einen Punkt an den Himmel wirft. Läßt man jetzt die beiden Scheiben drehen, folgt die Projektion des Mars am Himmel der entsprechenden Sichtlinie und es entsteht die Oppositionsschleife.

Letzte Änderung am: Fr 16 Jun 2006 15:07:07 CEST - geändert durch: Not Availiable

Geschichte

Überblick Technik

Marsprojektor

Polarlichtprojektor

Milchstraßenprojektoren

Weitere Zusatzeffekte

 
Titelbild Planetarium