Partielle Sonnenfinsternis (Online-Veranstaltung)

Maximale Verfinsterung in Augsburg

Am Donnerstag, 10. Juni, findet mittags eine partielle Sonnenfinsternis statt.

Das erste Mal seit der Sonnenfinsternis vom 20. März 2015 kann wieder eine Sonnenfinsternis im deutschsprachigen Raum beobachtet werden. Die Bedeckung ist diesmal mit 6% im Süden Deutschlands nur klein. Anschließend müssen wir dann bis zum 25. Oktober 2022 warten bis wieder eine bei uns sichtbar ist.

Wir werden am 10. Juni nicht für Besucher geöffnet haben.

Doch man kann die Sonnenfinsternis auch bequem am Bildschirm erleben: Die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien streamt das Ereignis von 11:15 bis 13:15 Uhr live auf dem Youtube-Kanal der Stiftung Planetarium Berlin.

Da in Süddeutschland nur 6% der Sonnenscheibe vom Mond bedeckt werden und die Wetteraussichten eher schlecht sind, haben wir uns entschlossen keinen eigenen Stream anzubieten.

Auf der Seite der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) gibt es Informationen zum Ablauf und zur Beobachtung der Sonnenfinsternis.

Achtung: In die Sonne darf man nur mit geeignetem Schutz blicken. Geeignet sind Sonnenfilterfolien oder Projektionsmethoden (s. Infos auf den VdS-Seiten)

 

 

Letzte Änderung am: Mi 19 Mai 2021 11:11:28 CEST - geändert durch: Not Availiable

Jugendgruppe Schnuppertag am 24.07.2021

Öffnungszeiten, Kontakt, Coronaregeln

10.6. Partielle Sonnenfinsternis (Online-Veranstaltung)

Vorschau

21.5. Der Mond - live und in der Kunst (Rückblick)

Astronomietag 2021

Kalender 2021

Komet NEOWISE

Interessante Astro-Links

Rückblick 2020-2021

Rückblick 2017-2019

Rückblick 2013 - 2016

20.03.2015, partielle Sonnenfinsternis - ein Ré­su­mé

27.07.18: Rückblick auf die Totale Mondfinsternis

 
Titelbild Veranstaltungen