Ab 9. Juli wieder eingeschränkt für den Besucherverkehr geöffnet!

 

Aktuell gilt zusätzlich die 3G-Regel

Der Besuch der Sternwarte ist nur mit einem aktuellen Negativtest möglich (PCR nicht älter als 48 h, Schnelltest nicht älter als 24 h oder selbstmitgebrachter Selbsttest unter Aufsicht vor Ort).

Von der Testpflicht ausgenommen sind komplett Geimpfte (Nachweis erforderlich) sowie Genesene (Nachweis erforderlich) und Kinder unter 6 Jahre bzw. schulpflichtige Kinder/Jugendliche (bei älteren Jugendlichen Nachweis über Schulbesuch erforderlich).

 

Corona-Besuchsregeln und Hygienekonzept:

Zum Zweck der Infektionsvermeidung werden zahlreiche Maßnahmen ergriffen:

  • Kontaktdatenerfassung: Adresse, Mail oder Telefon (werden nach 28 Tagen automatisch gelöscht) oder Luca-App, CoronaWarn-App
  • Wir versuchen, die Besucher auf die verschieden Räume der Sternwarte zu verteilen, um das Abstandhalten zu ermöglichen. Bitte achten Sie auch selbst auf ausreichenden Abstand.
  • konsequente Lüftung (es kann deswegen zu Durchzug kommen, also besser etwas wärmer anziehen)

Es gelten vor Ort für uns und unsere Gäste die gleichen Regeln wie in Theatern und Kinos:

  • Alle tragen Mund und Nase bedeckt mit einer medizinischen Gesichtsmaske (ab dem 6. Geburtstag)
  • Am Sitzplatz bei 1,5 Meter Abstand zu Gästen aus anderen Haushalten kann die Maske abgenommen werden.
  • Kein Zutritt bei Vorliegen von typischen Infektionssymptomen.


Allgemein gilt bei uns:

  • Wir haben bei jedem Wetter geöffnet.
  • Wie lange wir freitags geöffnet haben hängt vom Wetter und Besucherandrang ab. Wir schließen zwischen 22 Uhr (bei schlechtem Wetter) oder Mitternacht (bei sehr schönem Wetter).
  • An Feiertagen haben wir geschlossen.
  • Von besonderen Veranstaltungen abgesehen haben wir kein festgelegtes Programm. Wir richten uns nach Ihren Wünschen und danach, was gerade am Himmel zu sehen ist.
  • Bei wolkigem Himmel oder Regen sieht man auch mit Teleskopen am Himmel nichts. Wir können Ihnen dann den Sternhimmel in unserem Planetarium erklären oder die Funktionsweise der Teleskope erläutern.
  • Es ist nicht nötig, von 20 Uhr bis zum Ende dazubleiben. Sie können später kommen und jederzeit gehen - so wie es bei Ihnen passt. 
  • Nehmen Sie warme Kleidung mit, da es im Laufe des Abends oft frisch wird.
  • Die Sternwarte ist im obersten Stockwerk der Schule und ist nicht barrierefrei zu erreichen. Es ist kein Aufzug vorhanden.

Für Fragen:

  • Am besten per E-Mail: info (at) sternwarte-diedorf (dot) de
  • Telefon nur während der Öffnungszeiten (Anrufbeantworter wird auch nur zu diesen Zeiten abgehört): 08238 / 73 44
  • Einen Briefkasten haben wir auch: Sternwarte Diedorf, Pestalozzistraße 17a, 86420 Diedorf

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

facebook, Twitter und Instagram                              

Wenn Sie keine Veranstaltung verpassen möchten, können Sie sich auch in unseren Newsletter eintragen, dann bekommen Sie die aktuellen Veranstaltungshinweise immer bequem per Mail!

Letzte Änderung am: Do 09 Sep 2021 09:47:58 CEST - geändert durch: Christine Zerbe

Öffnungszeiten, Kontakt, Coronaregeln

Vorschau

Kalender 2021

Interessante Astro-Links

Rückblick 2020-2021

Rückblick 2017-2019

Rückblick 2013 - 2016

20.03.2015, partielle Sonnenfinsternis - ein Ré­su­mé

27.07.18: Rückblick auf die Totale Mondfinsternis

Komet NEOWISE (Sommer 2020)

 
Titelbild Veranstaltungen